Blog

PMP® from Home

by chridwor May 22, 2020

Sehr cool: In Zeiten coronabedingt geschlossener Prüfungscenters ermöglicht das Project Management Institute (PMI) nun PMP-Zertifizierungskandidaten ihre Prüfung ganz einfach online von zuhause oder vom Büro aus zu machen. Und das 24/7 – sieben Tage pro Woche rund um die Uhr.

Was ihr dafür braucht?

  • eine stabile Internetverbindung
  • Computer inkl. Webcam und
  • eine ungestörte & ruhige Location

und los gehts. Sehr bequem :-)) aber …

Mögliche Nachteile:

  • Das Risiko einer schlechten Netzverbindung liegt auf eurer Seite. Erste Teilnehmer berichten, dass aufgrund von Netzproblemen abgebrochene Prüfungen als „Nicht bestanden“ gewertet und ganz normal verrechnet wurden.
  • Während Kandidaten bei ihren Prüfungen in den Centers Papier und Stift für unterstützende Notizen zur Verfügung haben, ist ein Rumskribbeln beim Online-Test nicht erlaubt.
  • Auch auch die neu eingeführte 10-minütige Prüfungshalbzeitpause scheint etwas unberechenbar aufzutauchen.
  • Ja – und die online Prüfung ist proctored. Dh. irgend jemand guckt euch während der Prüfung via Webcam zu und checkt, ob wohl alles mit rechten Dingen zu geht. Und dieser Beobachter kann schon mal rummeckern wenn man sich verdächtigerweise etwas länger an die Nase fasst oder die Hand vor seinen Mund hält …

Aber immerhin 😉

 

 

Tags in

Cookies helfen uns, unsere Webseite zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Nahere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung bzw. im Impressum