PM Zertifizierung

Training - Coaching - Begleitung

PMI | IPMA | PRINCE2

Projektmanagement Zertifizierung

Mache einen Unterschied zu den tausenden “Visitenkarten Projektmanagern” und setze ein sichtbares Zeichen – am besten mit einer global anerkannten Projektmanagement Zertifizierung des amerikanischen Project Management Institute (PMI) oder der International Project Management Association (IPMA).  Wir unterstützen dich dabei mit unseren Vorbereitungs- und Coachingprogrammen. Für Kandidaten zur PMP® bzw. CAPM® Zertifizierung des PMI bieten wir regelmäßig Präsenz- als auch LIVE-Online Vorbereitungskurse an.  Kandidaten für eine IPMA Zertifizierung können mit unseren Coaches eine individuelle Zertifizierungsbegleitung vereinbaren. Kandidaten einer PRINCE2® Zertifizierung unterstützen wir mit inhouse Vorbereitungstrainings.

Select your level

PMP | CAPM

Zertifizierung PMI

PMP® | CAPM® Zertifizierungsvorbereitungskurse
LIVE-Online oder Präsenz Vorbereitungskurse in mehreren Modulen oder als Intensiv-Bootcamp Aktuell werden unsere öffentlichen PMI-Vorbereitungskurse ausschließlich im LIVE-Online Format durchgeführt. Inhouse-Kurse bieten wir auch im Präsenz-Format an. Anmeldung zum LIVE-Online PMP® VORBEREITUNGSKURS ==> siehe Link rechts unten

Wir sind RMC Authorized Training Partner™

 

Rita Mulcahy Training Partner


Lernziele
  • Dieser  Vorbereitungskurs richtet sich an alle erfahrenen Projektmanager/innen, die die formalen Zertifizierungskriterien des PMI erfüllen und sich auf Basis der aktuellen PMP® Prüfung (Examination Content Outline 2021) als Project Management Professional (PMP)® zertifizieren lassen wollen.
  • Prüfungsrelevante Inhalte in zwei 3-tägigen Präsenzmodulen (Inhouse-Variante “Präsenzkurs”) oder in sechs interaktiven Online-LIVE Sessions (Variante “Virtual PMP® Preparation) sowie individuell mit den Unterlagen des weltbekannten Rita Mulcahy Verlags (“Rita`s” PMP® Preparation Book 10th Edition – Upgraded, inkl. PM FASTrack® Basic Prüfungssimulator) lernen, üben und verstehen
  • … und damit einen wesentlichen Beitrag zum Prüfungserfolg leisten.

Kurselemente

  • Online Kick-Off
  • Variante PRÄSENZ (nur inhouse)
    2 Präsenzmodule à 3 Tage, jeweils 09:00 – 16:30
  • Variante LIVE-ONLINE:
    3 interaktive, instructor-led LIVE-Online Module, jeweils 09:00 – 16:30
    Online PMP
  • Rita Mulcahy’s™ “PMP® Exam Prep, Eleventh Edition
  • Rita Mulcahy’s™ PM FASTrack® Online PMP Exam Simulator – Version 11 mit hunderten prüfungsähnlichen Fragen zur unmittelbaren Prüfungsvorbereitung
  • Optional: Rita Mulcahy’s™ Hot Topics, Eleventh Edition (Lernkarten) bzw. PMP® Exam Prep, Eleventh Edition – Audio Book
  • Prüfungsnahe Exercises, Probeexamen, Transferaufgaben

Inhalte Vorbereitungskurs:

    • Überblick PMP® Zertifizierungsprozess und Anmeldeprozedur
    • Project Management Foundations: Framework, Basiskonzepte, Projektrollen
    • Organisatorisches Umfeld von Projekten – Business Environment (ECO Domain III)
    • Types of Life Cycles:
      Traditionelles Vorgehen (plan-driven) – Adaptives Vorgehen (change-driven)
    • PM Process Groups Model – Agile Process Overview
    • PM Domains (ECO 2021)
    • Integration
    • Starting a New Project – Project initiation
    • Project Planning in predictive/hybrid/adaptive environment:
      • Overview
      • Scope
      • Schedule
      • Resources
      • Cost & Budget
      • Stakeholders & Communication
      • Risk
      • Overview Quality & Procurement
      • Integrating
    • Leadership Skills
    • Build & support Project Team Performance
    • Closing a Project or Phase
    • Agile and Hybrid Development Approaches
    • Tips zur individuellen Vorbereitung und zur Zertifizierungsprüfung
    • The Day of the Exam
  • Prüfungsnahe Übungen und Testexamen mit Rita Mulcahy’s™ PM FASTrack® Online PMP Exam Simulator – Version 11, 6 Monate Lizenz

  • Vereinbarung Transferaufgaben
  • Empfehlungen zur weiteren individuellen Vorbereitung

Methodik
  • Fundierte theoretische Einführung in alle prüfungsrelevanten Themenbereiche
  • Zahlreiche Beispiele und prüfungsrelevante Übungen zur Verständnisvertiefung
  • Detaillierte Empfehlungen für die nächsten individuellen Lernschritte
  • Selbststudium als Nachbereitung und Vorbereitung zu den einzelnen Trainingssessions
  • Individuelle Vertiefung per Rita Mulcahy’s™ PMP Prep.Book, Edition 11
  • Testfragen zur eigenen Verständniskontrolle
  • Referenzierungen auf PMBOK® Guide – Seventh Edition sowie Rita Mulcahy’s™ PMP Prep.Book, Eleventh Edition –
  • Unmittelbare Prüfungsvorbereitung mit dem Online Prüfungssimulator

 

Sprachen

Kurssprache: Deutsch
Unterlagen: Englisch
Prüfungssimulator: Englisch


Voraussetzungen

Permanenter Internetzugang für Prüfungssimulator notwendig


Nächste Starttermine:

Unser nächster PMP® – Vorbereitungskurs startet am 18. Juli 2024.
Weitere Termine findest du in unserem Kursüberblick

Termine LIVE-Online Session:
Kick-Off:            12. Juli 2024,    17:00 – 19:30
1.) Modul 01:    18. – 19. Juli 2024, 09:00 – 16:30
2.) Modul 02:    25. – 26. Juli 2024, 09:00 – 16:30
3.) Modul 03:    01. – 02. August 2024, 09:00 – 16:30


Termine

Weitere Kurstermine findest du in unserem Kursüberblick


Preis

€ 2390,- + 20% USt


Trainer

Christian Dworschak, PMP


ANMELDEN


Formale Prüfungszulassungskriterien des PMI:

PMP®

  • Mindestens 35 Stunden formales PM-Training oder bestehendes CAPM®-Zertifikat
  • Praxiserfahrung abhg. vom höchsten allgemeinen Ausbildungsabschluss:
    • akademischer Abschluss: mind. 3 Jahre PM-Erfahrung innerhalb der letzten 8 Jahre
    • sonst mind. 5 Jahre PM-Erfahrung innerhalb der letzten 8 Jahre

CAPM®

  • 23 Stunden formales PM-Training

Und was sagen unsere TeilnehmerInnen …?

  • Gesamteindruck:  (5.0)
  • Wie hilfreich sind für dich die Online-Live Sessions für deine Prüfungsvorbereitung:
    (5.0)
  • Wie bewertest du Interaktion und Medieneinsatz in den Webinars:  (5.0)
  • Wie zufrieden bist du mit dem Trainer:  (5.0)
  • Würdest du dieses Training auch deinen Kollegen/Bekannten empfehlen: 100% Empfehlungsquote

Teilnehmerstimmen:

  • “Ich bin durchgehend positiv überrascht von diesem Online Kurs. Bitte weiter so!”
  • “Meine Erwartungen wurden durch die klare, strukturierte und perfekt visualisierte Vermittlung des Inhalts weit übertroffen.”
  • “Besonders gut gefallen haben mir die Art der Visualisierung und die hands-on Tipps zum Lernen.”
  • “Perfekter Vorbereitungskurs. Alles fein – Danke”
  • “Top, sehr hilfreich. Vielen Dank auch für die Unterstützung bei der Anmeldung und meinen individuellen Fragen auch außerhalb der eigentlichen Timeslots”.

Du interessierst dich für ein Inhouse PMP®/CAPM® Vorbereitungstraining?

Bitte einfach hier anfragen!


Gut zu wissen ….

Das amerikanische Project Management Institute ist wohl die schillerndste und renommierteste Organisation zum Thema Projektmanagement weltweit. Und die PM-Zertifizierungen des PMI sind gefragter denn je. Bereits mehr als 1.000.000 erfahrene Projektmanager in über 200 Ländern tragen mittlerweile den Berufstitel eines Project Management Professional (PMP)® und bilden damit eine hoch professionelle globale Community zum Thema Projektmanagement. Aber nicht jeder kann sich für diese Zertifizierung bewerben: die Zulassungskriterien zur PMP®-Prüfung sind klar reglementiert und das PMI verlangt von Kandidaten neben der positiven Absolvierung einer mehrstündigen Prüfung auch den Nachweis mehrjähriger Projektmanagement Tätigkeit sowie bereits absolvierter Projektmanagement Trainings. Mehr zu den formalen Requirements findest du weiter oben.
Unser modulares PMP® Vorbereitungstraining bereitet dich optimal auf deine PMP® Zertifizierungsprüfung auf Basis der jeweils gültigen PMP®-Examination Content Outline vor.

Details zur aktuellen PMP® Prüfung findet ihr hier:


CAPM® Vorbereitungskurse bieten wir auf Anfrage gerne inhouse durch.


 


NEWS

  • Juni 2022: Angekündigte Änderung der CAPM-Zertifizierungsprüfung ab 2023 auf Basis der aktualisierten CAPM Examination Content Outline 2023. Details zur neuen CAPM Prüfung sind aktuell aber noch nicht bekannt. Wir halten euch natürlich dazu am Laufenden.
  • Per 19. November 2021 inkludierte PMI nun PMBOK® Guide 7th Edition als eine weitere Referenz für das PMP® Examen. Das bedeutet, dass PMI’s Autoren nun ab sofort auch Prüfungsfragen auf Basis von PMBOK® 7 entwickeln. Erfahrungsgemäß dauert es aber noch einige Monate bis diese neuen Fragen schlußendlich ihren Weg in die offizielle Prüfung finden.
    ACHTUNG: PMBOK® 7 ersetzt NICHT PMBOK® Guide 6th Edition. PMBOK® 6 bleibt weiterhin eine wichtige Ressource für Fragen beim PMP® Exam. Details dazu findest du  hier
  • Seit 2.Jänner 2021 können PMP Zertifizierungsprüfungen nur noch auf Basis der neuen Examination Content Outline ECO 2021 abgelegt werden.
  • Juni 2020: PMI definiert die Zulassungskritierien für PMP Kandidaten neu und vereinfacht ab sofort die Anmeldeprozedur deutlich. Details dazu findet ihr im aktuellen PMP Handbook von PMI.
  • April 2020: PMI ermöglicht es PMP-Kandidaten ab sofort ihre Prüfung ONLINE von zuhause bzw. dem eigenen Office aus zu machen. Details zu Voraussetzungen und  Anmeldung  findet ihr hier.

 


Christian Dworschak, PMPDein Trainer

 

Mag. Christian Dworschak, MAS, PMP®

  • Über 15 Jahre Erfahrung in Konzeption und Durchführung von PMP®/CAPM® Vorbereitungskursen
  • Senior Berater und Senior  Trainer
  • Certified Project Management Professional (PMP)®
  • Certified Discipline Agile Senior Scrum Master (DASSM)
  • Certified Scrum Master CSM,
  • Certified Product Owner CSPO
  • Kontakt: c.dworschak@fit4projects.at
  • … mehr


Level B | Level C | Level D

Zertifizierung IPMA

Individuelle Zertifizierungscoachings für PM Zertifizierungen IPMA:
Level B, C und D (ICB 4.0)

Gut zu wissen ….

Die Dachorganisation IPMA (International Project Management Association) gibt zwar die allgemeinen Spielregeln einer IPMA Projektmanagement Zertifizierung vor. Operativ übernehmen aber nationale Partnerorganisationen exklusiv die IPMA Zertifizierungsadministration und bestimmen damit Zertifizierungsablauf und Prüfungspreise im jeweiligen Land. Das erklärt warum du in unterschiedlichen Ländern auch unterschiedliche Zertifizierungsprozeduren vorfindest. Möchtest du etwa deine IPMA Zertifizierung in Österreich machen – was wir dir auch wirklich empfehlen können – dann ist “Projektmanagement Austria” dieser exklusive nationale Partner der IPMA in Österreich – und damit auch die einzige Organisation bei der du in Österreich deine IPMA Zertifizierung machen kannst. Bevorzugst du hingegen eine Prüfung zB. in Deutschland – dann müsstest du dich an die GPM (Gesellschaft für Projektmanagement) ebendort wenden.


IPMA: Zertifizierungscoaching für IPMA Zertifizierungen bei Projektmanagement Austria (pma)
Individuelle Einzelcoachings oder firmeninterne Gruppencoachings für Level B, C und D Individuelle Terminvereinbarung Prüfung bei pma Austria
---
Du planst eine IPMA Zertifizierung bei der Projektmanagement Austria (pma)? Sehr gut - dann sind wir der richtige Partner für dich. Wir unterstützen dich bei der Anmeldung, Vorbereitung, Proposal- und Reporterstellung (Level B und C) sowie der unmittelbaren Prüfungsvorbereitung ganz individuell und passend zu deiner persönlichen terminlichen Prüfungsplanung. Alternativ bieten wir auch firmeninterne Inhouse-Zertifizierungscoachings in Kleingruppen an.

Allgemeine Inhalte/ Leistungen der Zertifizierungscoachings

  • Anmeldeprozedur zur jeweiligen Level-Zertifizierung
  • Modalitäten und Ablauf der Prüfung
  • Diskussion prüfungsrelevanter Themen
  • Empfehlungen zur Prüfungsvorbereitung
  • Ansprechpartner für Fragen während der individuellen schriftlichen Vorbereitung (Case Studies, Proposal und Report)
  • Simulation prüfungsähnlicher Situationen in Workshops
  • Tipps zur Zertifizierungsprüfung

IPMA Level D

  • Zertifizierungsbriefing und Anmeldemodalitäten
  • Individuelles Coaching (Case Studies)
  • Vorbereitungsworkshop zur Prüfungsvorbereitung Level D

 

Empfohlene Ausbildungsmaßnahmen

  • PM 1: Projekte planen und starten
  • PM 2: Projekte steuern und abschließen
_____________
Preis

€ 690,- + 20% USt


IPMA Level C

  • Zertifizierungsbriefing und Anmeldemodalitäten
  • Individuelles Coaching zur Reporterstellung
  • Vorbereitungsworkshop zur Prüfungsvorbereitung Level C
    (Diskussion mündlicher und schriftlicher Prüfungsteil auf Basis ICB 4.0 bzw. pm baseline)

 

Empfohlene Ausbildungsmaßnahmen

  • PM 1: Projekte planen und starten
  • PM 2: Projekte steuern und abschließen
  • PM 5: Projektrisiko- und Krisenmanagement
  • PM 6: Stakeholdermanagement und Projektmarketing
_____________
Preis

€ 990,- + 20% USt

IPMA Level B

  • Zertifizierungsbriefing und Anmeldemodalitäten
  • Individuelles Coaching zur Erstellung der Executive Summary Reports, der Complexity Sheets sowie des eigentlichen Reports
  • Vorbereitungsworkshop zur Prüfungsvorbereitung Level B
    (Diskussion Prüfungstag und der Prüfungsteile auf Basis ICB 4.0 bzw. pm baseline)

 

Empfohlene Ausbildungsmaßnahmen

  • PM 1: Projekte planen und starten
  • PM 2: Projekte steuern und abschließen
  • PM 4: vertiefende PM Methoden
  • PM 5: Projektrisiko- und Krisenmanagement
  • PM 6: Stakeholdermanagement und Projektmarketing
  • PM 7: Programm-Management und Multiprojektmanagement
_____________
Preis

€ 1190,- + 20% USt



Inhouse Zertifizierungscoaching

Für Inhouse Zertifizierungscoaching in Kleingruppen gelten gestaffelte Coachingpreise abhängig von der Anzahl der Kandidaten.

Du hast Fragen dazu? Antworten gibt es hier!



Gut zu wissen ….

Die Dachorganisation IPMA (International Project Management Association) gibt zwar die allgemeinen Spielregeln einer IPMA Projektmanagement Zertifizierung vor. Operativ übernehmen aber nationale Partnerorganisationen exklusiv die IPMA Zertifizierungsadministration und bestimmen damit Zertifizierungsablauf und Prüfungspreise im jeweiligen Land. Das erklärt warum du in unterschiedlichen Ländern auch unterschiedliche Zertifizierungsprozeduren vorfindest. Möchtest du etwa deine IPMA Zertifizierung in Österreich machen – was wir dir auch wirklich empfehlen können – dann ist “Projektmanagement Austria” dieser exklusive nationale Partner der IPMA in Österreich – und damit auch die einzige Organisation bei der du in Österreich deine IPMA Zertifizierung machen kannst. Bevorzugst du hingegen eine Prüfung zB. in Deutschland – dann müsstest du dich an die GPM (Gesellschaft für Projektmanagement) ebendort wenden.


DEIN VORTEIL

  • IPMA-zertifizierte Coaches
  • Punktgenaue Vorbereitung auf deinen pma-Zertifizierungslevel
  • Individuelle Terminvereinbarung der Coachingsequenzen – angepasst an deinen Zertifizierungstermin

 

Foundation | Practitioner

Zertifizierung PRINCE2

Kurse zur Vorbereitung auf die Zertifizierung
PRINCE2® Foundation und PRINCE2® Practitioner

Seminare zur Zertifizierungsvorbereitung PRINCE2® Foundation und PRINCE2® Practitioner
Präsenztraining: 3 Tage Wir bieten PRINCE2® Trainings aktuell nur Inhouse an. Bitte kontaktieren Sie uns bzgl. einer Terminvereinbarung. Inhouse-Training

Inhalte des Vorbereitungstrainings


Unser PRINCE2® Training hat das Ziel „Putting PRINCE2® into practice”, d.h. das oberste Ziel ist es die erlernte Methode in die Anwendung zu bringen. Hierzu werden im Training die folgenden Punkte vertieft:

  • Anwendung der Themen und Prozesse
  • Beziehung zwischen den PRINCE2® Prinzipien, Themen und Prozessen sowie den Managementprodukten
  • Durchführung und Management eines Projektes innerhalb einer PRINCE2® -Umgebung anhand eines spezifischen Projektszenarios
  • Die Managementprodukte, Inhalte, Aufbau und Bedeutung
  • Anpassung an die Projektumgebung – Was? Wie? In welcher Detailtiefe?

Weitere Inhalte:
Die Sieben Prinzipien von PRINCE2

  • Fortlaufende geschäftliche Rechtfertigung
  • Definierte Rollen und Verantwortlichkeiten
  • Produktorientierung
  • Steuern über Phasen
  • Steuern nach dem Ausnahmeprinzip
  • Lernen aus Erfahrung
  • Anpassen an die Projektumgebung
  • Empfehlungen zur weiteren individuellen Vorbereitung

 

Anpassung (Tailoring) und Implementierung (Adopting) von PRINCE2

  • Anpassung (Tailoring) von PRINCE2 an die Projektumgebung
  • Implementierung (Adopting) von PRINCE2 in der Organisation

 

Die sieben Themen von PRINCE2

  • Die Themen: Business Case | Organisation | Qualität | Pläne | Änderungen | Risiken | Fortschritt
  • Leitlinien zur Anpassung der Themen
  • Mindestanforderungen an die Themen zur Einhaltung der Prinzipien

 

Sieben Prozesse von PRINCE2 und Leitlinien für das Tailoring

  • Die Prozesse: Vorbereiten eines Projekts | Initiieren eines Projekts | Lenken eines Projekts | Managen der Phasenübergange | Steuern einer Phase | Managen der Produktlieferung | Abschließen eines Projekts
  • Leitlinien zur Anpassung der Prozesse

Optional: Zertifizierungsprüfung

  • Der Antritt zur jeweiligen Zertifizierungsprüfung ist optional. Die Zertifizierungsprüfung wird am letzten Tag des Vorbereitungs- und Zertifizierungstrainings von akkreditierten Prüfern abgenommen.
  • PRINCE2® Foundation: Examensgebühr € 250,-+ 20% USt.
  • PRINCE2® Practitioner: Examensgebühr € 300,-+ 20% USt.


Formale Zulassungskriterien:PRINCE2® Foundation:
keine

PRINCE2® Practitioner:
Besitz eines dieser Zertifikate:

  • PRINCE2® Foundation
  • PRINCE2® Agile Foundation
  • CAPM®, PMP®, PgMP®
  • IPMA Level D, C, B oder A

Ihr Nutzen

  • Die Teilnehmer erwerben sofort anwendbares Wissen zu den Inhalten und Tools der Methoden
  • Sie sind auf die Zertifizierungsprüfung PRINCE2® optimal vorbereitet.
  • Mit der Zertifizierung erhalten sie eine objektive, neutrale Bestätigung ihres Projektmanagement-Wissens und -Könnens auf dem Gebiet des Projektmanagements.

Methodik

Trainer-Input, sofortige Anwendung in Projekten der Teilnehmer, Workshop Charakter, moderierte Diskussionen, Prüfungssimulation

Zielgruppe

Projektmanager, Projektteammitglieder und alle, die Interesse an gutem Projektmanagement haben.

Teilnehmerzahl

Die Zahl der Teilnehmenden ist auf 12 Personen beschränkt.


Du interessierst dich für ein Inhouse PRINCE2® Vorbereitungstraining?

Bitte einfach hier anfragen!


GUT ZU WISSEN …

PRINCE2® (PRojects IN Controlled Environments) ist eine prozessorientierte Projektmanagement-Methode, die einen strukturierten Rahmen um das jeweilige Projekt bildet. Die durch das britische Office of Government Commerce (OGC) entwickelte Methode gibt den Mitgliedern des Projektteams anhand des Prozessmodells konkrete Handlungsempfehlungen für jede Phase des Projektes. Die gesamte Methode basiert auf sieben Prinzipien, sieben Themen und sieben Prozessen.

Lust auf mehr …

Das könnte dich vielleicht auch interessieren:

PM Trainings

Informationen zu unseren PM-Trainings

Übersicht Seminare 2023/24

Unsere nächsten öffentlichen Seminartermine

Facilitation

Teams unterstützen – Facilitation Techniques

Cookies helfen uns, unsere Webseite zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Nahere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung bzw. im Impressum